Ihre nächste Studienreise?

Studienreise Kroatien mit der VHS Salzgitter 30. März bis 06. April 2019

„Kroatien – Geschichtsträchtiges Land mit ethnischer und kultureller Vielfalt“

Kroatien ist eines der interessantesten Länder im Mittelmeerraum, sowohl geschichtlich als auch kulturell und von der Schönheit der Natur her. Oft in seiner Geschichte stand der Vielvölkerstaat als Brückenregion zwischen dem östlichen und dem westlichen Mittelmeerraum unter der Vorherrschaft fremder Mächte. Seit dem Ende der Sozialistischen Föderation Jugoslawiens in jüngster Vergangenheit ist Kroatien 1991 eine unabhängige Republik. Diese Unabhängigkeit war begleitet von einem bis 1995 andauernden erbitterten Bürgerkrieg, weil insbesondere das Militär versucht hatte, die von Serben besiedelten Gebiete Kroatiens abzuspalten und sie Serbien anzugliedern. Seit 2013 ist das Land Mitglied der EU. Im Gespräch mit Vertretern der deutschen Botschaft und einer politischen Stiftung erhalten wir Informationen über die innenpolitische Lage des Landes sowie über seine  auswärtigen Beziehungen. Darüber hinaus wird die religionspolitische Situation des vorwiegend katholischen Landes mit Kirchenvertretern erörtert. In der vom kroatischen Staatsgebiet getrennten Exklave Dubrovnik erhalten Sie Einblicke in die Pläne zur weiteren Stadtentwicklung. Zum Programm gehören auch die reichen Kulturschätze des Landes, wie die historische Architektur und das archäologische Erbe, und die Naturschönheiten. Die Reise innerhalb Kroatiens beginnt in der Hauptstadt Zagreb im Norden des Landes geht weiter nach Süden über den Nationalpark der Plitvicer Seen, entlang der Adriaküste über Split bis zur Exklave Dubrovnik.

Anmeldeschluss: 31. Oktober 2018

Studienreise Usbekistan mit der VHS Eutin 08. Mai bis 18. Mai 2019

 

Usbekistan – Entdeckungsreise entlang der Seidenstraße 

Usbekistan, das Land zwischen Orient und Oxident ist geprägt durch seine märchenhafte Architektur der Timuriden mit ihren blauen Kuppeln, verzierten Minaretten und glasierten Kacheln. Daneben bietet es grandiose Naturschönheiten, so zum Beispiel das Ferganatal mit seinen grünen Wiesen und schneebedeckten Bergen. Lassen Sie sich verzaubern von diesem durch die Händler der Seidenstraße geprägten Land und erleben neben den architektonischen Zeugnissen der Vergangenheit auch das bunte Heute.

Anmeldeschluss: 08. Januar 2019